„Kritische Infrastruktur – Wie schütze ich mich effektiv vor Cyberangriffen?“
Bildquelle: AdobeStock: Thapana

„Kritische Infrastruktur – Wie schütze ich mich effektiv vor Cyberangriffen?“

Datum/Zeit
Date(s) - Mittwoch, 11. Mai, 2022
14:00 - 18:00

Kategorien


+++ Veranstaltung abgesagt! Keine Anmeldung mehr möglich! Neuer Termin: 21. September 2022! Hier geht es zu neuen Veranstaltung und Anmeldung: bitte klicken +++

 

Begrüßung
Dr. Hildebrand v. Hundt, WFZruhr eV, Lünen

Cyber-Sicherheit vor dem Hintergrund von Krisensituationen
Prof. Dr. Dipl.-Ing. Norbert Pohlmann, Leiter des Instituts für Internet-Sicherheit, Westfälische Hochschule, Gelsenkirchen

„Cyberkriminalität – kalkulierbares Risiko oder Fluch der Digitalisierung“
Jörg Lammerich, Geschäftsführer Certified Security Operations Center GmbH, Bornheim

„Anlagensicherheit am Beispiel einer Müllverbrennungsanlage“
Manfred Kropp, Leiter ZFIT AGR, Herten

 „Vektor Mensch – Wenn Mitarbeiter zum Angriffsziel werden“
Marco Krämer, Consultant Cloud & IT-Services und Luca Noël Fedeler, tegos GmbH, Dortmund

 Diskussion, im Anschluss Networking und Imbiss

Teilnahmebedingungen:

  • kostenfrei für Mitglieder des WFZruhr
  • 250,- €/Person (zzgl. MwSt.) für externe TeilnehmerInnen. Bei einer schriftlichen Abmeldung bis zum 29.04.2022 wird keine Gebühr erhoben; bei einer Abmeldung nach dem 29.04.2022 werden Ihnen 100,- € Stornierungsgebühr (zzgl. MwSt.) berechnet. Im Verhinderungsfall ist die Anmeldung auf einen Stellvertreter übertragbar.